Gemeinsam gegen Corona – wir schützen uns gegenseitig
 
Gemäss den neuesten Bestimmungen des Bundes und auch des Kantons Appenzell Ausserhoden besteht eine Maskenpflicht u.a. in allen öffentlich zugängigen Innenräumen.
Deshalb bitte ich Sie, bevor Sie mein Geschäft betreten, eine Gesichtsmaske anzuziehen. Selbstverständlich halte auch ich mich weiterhin an die aktuellen Bestimmungen.
 
Folgende Massnahmen habe ich für Sie getroffen:
Ich arbeite nach dem Schutzkonzept des SFK Schweizer Fachverband für Kosmetik, welches auf den Vorgaben des BAG basiert und branchenspezifisch für Kosmetikstudios angepasst wurde.
 
Ich trage generell Schutzmaske und Einweghandschuhe, die nach jeder Behandlung gewechselt werden. Das Behandlungszimmer und der Arbeitsplatz desinfiziere ich fachgerecht nach jeder Behandlung. Für ausreichenden Luftaustausch wird das Studio mehrmals täglich gelüftet.
 
Ich stelle meiner Kundschaft Desinfektionsmittel und Handschuhe zur Verfügung.
 
Bei allfälligen Krankheits- / Grippesymptomen bitte ich Sie, Ihren Behandlungstermin rechtzeitig zu stornieren.
close-link