Zuckersüsse Haarentfernung
in Herisau

In meinem Studio sorge ich
als zertifizierte Shabadora für glatte Haut

Haarentfernung für Männer & Frauen

Haarentfernung mit Zuckergel

Haare mit Zuckergel zu entfernen ist eine der ältesten und gleichzeitig sanftesten Methode, welche es gibt. Im Vergleich zur Haarentfernung mit Wachs wird die Haut nicht durch unnötige chemische Bestandteile gereizt. Das Zuckergel ist 100% natürlich:

ZUCKER - WASSER - ZITRONENSAFT

Bei der Shaba Methode werden die Haare in Wuchsrichtung entfernt, was bewirkt, dass weniger Haare einwachsen. Ebenso werden abgestorbene Hautschüppchen mitentfernt,… Zurück bleibt ein seidig glattes, lang anhaltendes Hautgefühl.

Sandra Hartmann

Ich heisse Sandra Hartmann und bin ausgebildete Pharma Assistentin.

Ich war mir das ständige rasieren und Häärchen zupfen all die Jahre leid und war auf der Suche nach einer Haarentfernungsmethode, welche effektiver und länger anhaltend war. Vieles habe ich ausprobiert, aber nur die Zuckergelmethode hat mich überzeugt.

Und so habe ich im Winter 2015 die Basisprüfung zur Shabadora bei der Firma Shaba absolviert. Nach vielen Lehrstunden und üben am Model konnte ich im Mai 2017 die Fachprüfung machen und den Titel "Diplom-Shabadora" entgegen nehmen.
Zu Beginn richtete ich mir mein Studio zuhause in einem separaten Zimmer ein.

Seit September 2018 teilt "Zuckersüsse Haarentfernung - Sandra Hartmann" die Räumlichkeiten mit Stephanie Hohl von Timeout-Massagen. Im Juni 2019 bezogen wir gemeinsam unsere neue Praxis an der Schmiedgasse 18 in Herisau.

Ich freue mich, Sie bei mir begrüssen zu dürfen.

Haarentfernung in Herisau

Vereinbaren Sie einen Termin und ich kümmere mich um Ihre glatte Haut

 

Zuckersüsse Haarentfernung

SCHMIEDGASSE 18
9100 HERISAU

Tel: 0041 79 253 43 26
E-Mail: Sandra@zuckersuessehaarentfernung.ch

Herzliche willkommen bei Zuckersüsse Haarentfernung

Ab dem 27.04.2020 darf das Studio wieder geöffnet werden.
Terminanfragen können bis aus Weiteres via WhatsApp / Telefon / SMS / ... gestellt werden. Selbstverständlich halte auch ich mich an die Hygienemassnahmen des BAG.

Folgende Massnahmen habe ich für Sie getroffen:
Ich arbeite nach dem Schutzkonzept des SFK Schweizer Fachverband für Kosmetik, welches auf den Vorgaben des BAG basiert und branchenspezifisch für Kosmetikstudios angepasst wurde.

Ich trage generell Schutzmaske und Einweghandschuhe, die nach jeder Behandlung gewechselt werden.
Das Behandlungszimmer und der Arbeitsplatz desinfiziere ich fachgerecht nach jeder Behandlung. Für ausreichenden Luftaustausch wird das Studio mehrmals täglich gelüftet.

Wir schützen uns gegenseitig - tragen auch Sie eine Einwegmaske!
Ich stelle meinen Kundinnen Einwegmasken, Desinfektionsmittel und Handschuhe zur Verfügung.

Bei allfälligen Krankheits- / Grippesymptomen bitte ich Sie, Ihren Behandlungstermin rechtzeitig zu stornieren.
close-link